top of page
Über uns

Calogero (Charly) Chiarelli-Produktionen

Ich habe mir das Schreiben größtenteils selbst beigebracht – was dazu führte, dass ich Schreiben am St. Lawrence College unterrichtete.


Schreibeinflüsse: - Giovanni Bocaccio - "The Decameron", Florenz, 1348 n. Chr
- Kurt Vonnegut Jr. - US-amerikanischer Schriftsteller
- Charles Dickens - englischer Schriftsteller
- William Shakespeare - Dramatiker/Dichter


Autodidaktischer virtuoser Mundharmonikaspieler mit dieser Auswahl an Einflüssen: King Biscuit Boy, Carlos del Junco, Larry Adler, Sonny Boy Williamson, Toots Thielemans, Stevie Wonde r.


Filmeinflüsse: Cinema Paradiso, Amarcord (Fellini), It's a wonderful Life, The Godfather.

  • 2001 - "Mangiakuchen!" - Spielen. Schriftsteller, Schauspieler, Musiker in einem Ein-Mann-Stück. Artword Theatre, 02 Toronto, April 2001.

  • 1998 - "The Birds Beyond" -Symphonie. Autor und Erzähler des Librettos, Partitur von John Burge, aufgeführt vom Kingston Symphony und dem Thunder Bay Symphony Orchestra.

  • Produktion eines Ein-Mann-Stücks, geschrieben und aufgeführt bei der Eröffnung des 1994- "Cu Fu", Prod Hamilton Workers Arts and Heritage Centre Ontario.


PRODUKTION / VERÖFFENTLICHTE ARBEITEN:

  • 2022 - "Prairie Odyssey", musikalischer Leiter und einziger Musiker, Schauspieler, Bon Mots Production, live bei The Pearl Company, Hamilton, Ontario. (aktuell – 31. März – 3. April)

  • 2021 – „Scroogissimo“-Spielfilm in der Artword Artbar, gezeigt bei The Pearl Company, Dezember 2021
  • 2021 - "Cu'Fu?". Play-Solo-Schauspieler, Autor, begleitet von Venesio DeSalvo an der Gitarre,

  • The Pearl Company, Hamilton, Ontario auf Mots2021 – „Prairie Odyssey“, Theaterstück – Musikalischer Leiter und alleiniger Musiker, Schauspieler, B

PRODUKTION:  Hamilton Fringe Festival (online), Hamilton, ON

  • 2019 - "Charly's Piano", Theaterstück - Soloschauspieler - Co-Autor (Skript), Songwriter - Musiker und Sänger, mit Ron Weihs an der Gitarre, Artword Theater

  • Produktion, Artword Artbar, Hamilton Fringe Festival, 18.-27. Juli.

  • Hamilton Fringe Festival, ON. (Auch auf YouTube verfügbar)

  • 2019 - "Road to the Lemon Grove", Spielfilm, Hauptdarsteller in vier Rollen, Co-Autor,

  • Hildebrand Productions, Toronto, Ontario (Premiere 2018 beim Italian Canadian Film Festival, Toronto, ON)

  • 2013,14,16,18 – „Scroogissimo“-Stück – Hauptdarsteller, Co-Autor mit Ryan Sero, Artword Artbar, Hamilton, Ontario. (Jetzt auch auf YouTube)

  • 2013 – „Modern Times“, Schauspiel, Musiker, Co-Autor von Musik mit Venesio DeSalvo, The Pearl Company 30. November 2013. 

  • 2009 - "Sunamabeach" - Spielen. Schriftsteller, Musiker, Schauspieler in einem Ein-Mann-Stück. Die Perlenfirma,

  • Hamilton, 25. März - 5. April 2009.

  • 2001 - "Mangiakuchen!" - Spielen. Schriftsteller, Schauspieler, Musiker in einem Ein-Mann-Stück. Artword-Theater,
    Toronto, April 2001.

  • 1998 - "The Birds Beyond" -Symphonie. Autor und Erzähler von Libretto, Partitur von John
    Burge, gespielt vom Kingston Symphony und dem Thunder Bay Symphony
    Orchester.

  • 1994 - "Cu Fu", Produktion eines Ein-Mann-Stücks, geschrieben und bei der Eröffnung des Hamilton Workers Arts and Heritage Centre Ontario aufgeführt.

BIBLIOGRAPHIE & MEDIEN

  • 2020 - Pryce, Steve. Feature „Road to the Lemon Grove with Dale Hildebrand“, Spencer Magazine, 9. November 2020

  • 2021 - Marsales, Judy. Interview, „Verkauft auf Hamilton“ 900 CHML, 6. November 2021

  • 2019- Daly, Marianne. Rezension, "Charly's Piano", Raise The Hammer, Hamilton, 25. Juli.

  • 2019- Bullock, Arthur. Rezension, Online-Magazin VIEW, Fringe Festival, "Charly's Piano".

  • 2019 – eTalk, CTV-Interview mit Besetzung und Regisseur, „Road to the Lemon Grove“, 29. August

BEWERTUNGEN

  • 2019 | Mahoney, Jeff. Rezension: „ Charly Chiarellis erstaunliches Roadmovie bringt es nach Hause, sowohl nach Hamilton als auch nach Sizilien“, The Hamilton Spectator, Hamilton, ON, 28. August 2019.

  •  2019 | Catalfamo, Fabrizio. " I' M Italian - Magazin, "Road to the Lemon Grove ", feat. Charly Chiarelli, Ausgabe #002, Dezember 2019, S. 012-015.

  • 2019 | Penner, Lori. Rezension, „Ein Film für das intelligente Herz“, Red River Valley Echo, S. 2–3 , Winnipeg, 13. Juni 2019

  • 2017 | Schmied, Gary. Rezension: „Erfahrener Erzähler trifft in Charlys Klavier die richtigen Töne“. Hamilton Spectator, 5. Dezember 2017

  • 2012 | Pitti, Robin. Rezension, "The Unstoppable Charly", VIEW, Hamilton, 15.-21. März, S.7

  • 2001 | Taylor, Kate. Rezension, „Mangiacake! Rises with smooth storytelling“, The Globe and Mail, 7. April 2001.

  • 2000 | Feature, "Cu'Fu? A BRAVO EXCLUSIVE", BRAVO TV Magazine, Mai 2000

  • 2000 | Graham, Katharina. Rezension, "Laughing Blues: Charly Chiarelli's Cu'Fu?", Canadian Theatre Review, Ausgabe Nr. 104, Herbst 2000, S. 7 - 9.

VERÖFFENTLICHUNGEN

  • "People Places Passages, An Anthology of Canadian Writing": Longbridge Books, Montreal, QC, "Once Upon a Pizzeria", S. 233 - 238. 2018 (wird jetzt als Kindergeschichtenbuch mit Illustrationen veröffentlicht)

  • 2017 | "Cu'Fu?", "Charly's Piano", "Scroogissimo": Stücke, die von Artword Press, Hamilton, Ontario, veröffentlicht wurden. 2017
  • "Sweet Lemons, Writings with a Sicilian Accent": veröffentlicht in Mineola, NY & Ottawa, ON, e" S. 139, "Welfare Scene", S. 135-138, "Hospital Scene"

bottom of page